| 20:45 Uhr

Fastnacht
Un!politischer Aschermittwoch“ des Kulturrings

Bischmisheim. Der Kulturring lädt zu seinem zweiten „Un!politischen Aschermittwoch“ am 14. Februar (Valentinstag) ab 19 Uhr in die Festhalle. Der Kulturring erklärt: „Hierbei handelt es sich –  aufgrund der NPD Veranstaltung in der Bischmisheimer Festhalle vor zwei Jahren – um Widerstand gegen die politische Besetzung der Festhalle am Aschermittwoch.“

Stars des Abends sind Bischmisheimer oder solche die es mal waren. Mit dabei sind das Trio Orchesterverein, der Turnverein und  der Sängerchor. Heike Altpeter wird neue Texte vortragen. Pfarrer Karsten Siegel wird als Sänger und Gitarrist zu sehen und zu hören sein. Manfred Spoo, der frühere Vorsitzende des TVB und ehemalige SR-Journalist, gibt Kostproben aus seinen Büchern.  Mit dabei ist auch Patrick Jungfleisch, der als Graffiti-Künstler mit Ausstellungen u.a. in Hamburg, New York und Barcelona reden macht. Der Eintritt ist frei.