Streichtrio gibt Konzert in der Schinkelkirche Bischmisheim

Konzert : Streichtrio gibt Konzert in der Schinkelkirche Bischmisheim

Das Streichtrio 3Cordes lädt am Freitag, 20. September, um 20 Uhr in der Schinkelkirche in Bischmisheim zu einem Konzert ein. Auf dem Programm stehen Thema und Variationen für Streichtrio‘ von Richard Strauss, das Terzetto für zwei Violinen und Viola von Antonín Dvořák in Bearbeitung für Streichtrio und das Streichtrio op.12 D-Dur von Ernst Naumann.

Strauss‘ 1882 entstandenes Jugendwerk mit dem Titel ‚Das Dirndl is harb auf mi...‘ zeigt den damals 18-Jährigen Komponisten zu Beginn seiner Suche nach einer eigenen Tonsprache. Dvořáks Terzetto schwelgt in ätherischen, basslosen Melodien mit berückend schönen Klangfarben und temperamentvollen Rhythmen im Folklorestil. Ernst Naumann war sowohl mit Schumann als auch mit Brahms befreundet. Der Einfluss dieser beiden Persönlichkeiten ist in seiner Musik deutlich zu spüren. Das Streichtrio 3Cordes gründete sich im Jahr 2013. Ihre Gründungsmitglieder lernten sich in der Orchesterakademie der Essener Philharmoniker kennen. Seit Dezember 2017 ist die hervorragende Kammermusikerin Friederike Imhorst (Viola) neben Veronika Aluffi (Violine) und Franziska Lüdicke (Violoncello) neues Mitglied im Ensemble.

Am Samstag, 21. September, spielt das Duo Zakotnik /Alvarenga um 20 Uhr im Rathausfestsaal der Stadt Saarbrücken. Auf dem Programm stehen unter anderem Theodor Kirchner und Johannes Brahms.

Mehr von Saarbrücker Zeitung