Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 06:48 Uhr

Rund 20 Vereine beim Grumbiere-Feschd

Bischmisheim. Der Kulturring lädt am 25. September zum Grumbiere-Feschd. Erstmals werden eine Grumbier-Königin und ein Grubier-König gekürt.

Ponys für Kinder sind da, außerdem gibt's eine Traktoren-Ausstellung. Rund um Bischmisheim - von der Hochstraße bis zur Dorndorfhütte - werden über 20 Vereine dem Wanderer Angebote machen. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst und endet nach dem Grumbier-Feuer nach 17.30. Das Programmheft wird in den benachbarten Stadtteilen von Bischmisheim ausgelegt. Das kündigt der Kulturring an.