Tötung in Bischmisheim: Mann will seine Frau im Streit erschlagen haben

Tötung in Bischmisheim : Mann will seine Frau im Streit erschlagen haben

Ein Streit zwischen einem Ehepaar ist am frühen Montagmorgen (28. Mai 2018) tödlich geendet.

Entsprechende SZ-Informationen hat der Saarbrücker Polizeisprecher Georg Himbert bestätigt. Demnach soll ein Mann (40) seine Frau (34) erschlagen haben. Um 5.40 Uhr meldete er sich bei der Polizei und gab an, sie umgebracht zu haben. Über Motiv und Tathergang ist bisher noch nichts bekannt. Ermittler sind vor Ort. Das Paar hat fünf Kinder.

Mehr von Saarbrücker Zeitung