Kunstradfahrer aus Auersmacher mit guten Plätzen bei Landesverbandsmeisterschaften der Junioren

Landesmeisterschaften : Kunstradfahrer aus Auersmacher sind erfolgreich

Am vergangenen Sonntag, 17. März, wurden in der Jahnturnhalle Altenkessel die Landesverbandsmeisterschaften der U19 Juniorinnen im Kunstradfahren ausgetragen. Veranstalter war der Saarländische Radfahrerbund.

Neue Landesmeisterin im Einer Kunstrad der U19 Juniorinnen wurde Wiebke Schäfer vom RVT Orscholz. Sie schaffte ihre persönliche Bestleistung von 68,09 Punkten. Zweite wurde ihre Vereinskameradin Emily Köhler, die auf Grund eines Sturzes nur knapp den Gesamtsieg verfehlte. Platz drei belegte Annika Wagner vom TV Auersmacher.

Bei den Zweier Juniorinnen siegten Emily Köhler und Greta Jost (beide RVT Orscholz), beide mit persönliche Bestleistung von jeweils 56,50 Punkte vor Annika Wagner und Verena Weyland vom TV Auersmacher.

Im Rahmen der Landesverbandsmeisterschaften wurde auch das 18. Schüler-Meeting ausgetragen. Hier siegte bei den Schülerinnen ebenfalls Greta Jost vor Melissa Molnar und ihrer Schwester Anasta, alle drei starteten für den RVT Orscholz. Bei den Schülern siegte wie im Vorjahr Elias Biewer vom RVW Altenkessel, vor Simon Paschwitz, der für den TV Auersmacher fährt, und Lukas Warken, ebenfalls vom RVW Altenkessel.

Mehr von Saarbrücker Zeitung