Künstlerinnengruppe präsentiert ihre Werke : Kunstausstellung in Schinkelkirche

Ausstellung „Lyrik der Farben, farbige Lyrik“in Bischmisheim.

Die Künstlergruppe Schinkelkirche zeigt unter dem Titel „Lyrik der Farben, farbige Lyrik“ ihre Werke in dem Bischmisheimer Gotteshaus. Zunächst stellte Petra Schuster bei der Vernissage die Künstlerinnen vor: Petra Bader, Petra von Ehren-Hiry, Dorle Frank, Monika Himber, Horst Rauhoff, Karin Schiesser, Wida Taban-Amiri und  Werner Thome. Marlene Grund und Traudel Hofmann waren nicht anwesend.Die Kunsthistorikerin Brigitte Quack stellte die Künstler und ihre Exponate vor. Sie wies darauf hin, dass es zum Selbstverständnis der Gruppe gehört, Themen abzusprechen, nicht aber die jeweilige Gestaltung der Werke. Während Hofmann zwei ihrer figürlichen Werke Psalmen zu Grunde legte, bedienten sich Petra Bader und Horst Rauhoff für ihre Bilder und Fotografien bei Klassikern der deutschen Lyrik. Fast zum liturgischen Gegenstand wird das „Lichtobjekt“ von Petra von Ehren-Hiry, während die Tafelbilder von Petra Schuster in ihrer kargen Abstraktion einen Kontrapunkt darstellen.

Die Ausstellung kann am Sonntag, 3. November, nach dem Gottesdienst besucht werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung