Besuch beim Afrika-Projekt von Arzt Dr. Hans Schales in Simbabwe

Live-Chat : SZ-Redakteur besucht das Afrika-Projekt von Dr. Schales in Simbabwe

Es ist eines der bemerkenswertesten Projekte, die vom Saarland aus auf die Beine gestellt wurden – und werden: Dr. Hans Schales arbeitet seit 2001 in Simbabwe.

Er führte das St.-Luke’s-Krankenhaus, baute drumherum auf einer Fläche so groß wie das Saarland Hilfs-Projekte auf. 2004 hat Marcus Kalmes den ehemaligen Chefarzt des Dudweiler St.-Josef-Krankenhauses in Simbabwe besucht. 15 Jahre später macht sich der SZ-Redakteur erneut auf die mehr als 10000 Kilometer lange Reise auf den Schwarzen Kontinent. Er schaut sich an, was das Afrika-Projekt von Dr. Schales in einem der ärmsten Länder der Welt bewegt und verändert hat. Marcus Kalmes wird allein zwei Tage lang unterwegs sein, bis er in St. Luke’s ankommen wird. Er wird über seine Reise mit Videos und Fotos berichten. Am Donnerstag, 9. Mai, unterhielt sich Marcus Kalmes mit Dr. Schales, was man live auf Facebook mitverfolgen konnte. Das Gespräch kann man sich auch nachträglich auf der Facebook-Seite der Saarbrücker Zeitung anschauen.

Hier die aktuelle Berichterstattung:

Am Ende der Welt wartet Dr. Hans Schales, 6. Mai 2019

Fotos: SZ-Redakteur Marcus Kalmes zu Besuch in Simbabwe, 7. Mai 2019

Wo ein Termitenhaufen zum Wegweiser wird, 7. Mai 2019

Ein harter Marsch für ein herzliches Dankeschön, 8. Mai 2019

Selbst ein Lehrer kann sich kaum etwas leisten, 9. Mai 2019

Der Kampf um Glorys Leben ist noch nicht gewonnen, 10. Mai 2019

Das Einzige, was hier wächst, sind die Friedhöfe, 12. Mai 2019

2004 hat Marcus Kalmes den ehemaligen Chefarzt des Dudweiler St.-Josef-Krankenhauses in Simbabwe besucht. Hier die damalige Berichterstattung:

Das Land stirbt mit seinen Aids-Toten, 10. April 2004
Das Schicksal schlägt immer wieder zu, 19. April 2004
Lieber sterben, als dass es so weitergeht, 26. April 2004
Das Geld liegt auf dem Boden, doch sie essen Müll, 03. Mai 2004
Die Löcher sind die Toiletten, 7. Juni 2004
Die Hoffnung stirbt zuletzt, 3. Juni 2005

Einige Berichte aus den letzten Jahren:

Die Arbeit in Simbabwe geht weiter, 22. November 2017
Hungersnot frisst Hilfsmittel auf, 16. November 2016
Ein Leben für Afrika, 03. Februar 2016
Bildung ist die stärkste Waffe gegen Armut, 06. Juli 2011
Afrikaprojekt will jetzt "Hilfe zur Selbsthilfe" in Simbabwe fördern, 19. Dezember 2010
Aids, Hunger -  und jetzt noch Cholera, 12. Dezember 2008
Dr. Hans Schales: "Die Sonne kann uns Mugabe noch nicht sperren", 11. April 2008

Mehr von Saarbrücker Zeitung