Baustelle : Engpass auf A6 von Fechingen nach St. Ingbert

Zwischen Fechingen und St. Ingbert lässt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die Autobahn A 6 sanieren. Dafür ist ab Samstag, 13. Oktober,  mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Wenn das Wetter mitspielt, sollen die Arbeiter am  Dienstag, 13. November, fertig sein.

Betroffen ist die Richtungsfahrbahn Homburg hinter der Bischmisheimer Talbrücke bis zur Grumbachtalbrücke. Der Abschnitt misst 3,3 Kilometer. Während der Bauzeit müssen sich die Autofahrer mit einer Spur begnügen. Der LfS empfiehlt,  auf andere Zeiten oder Strecken auszuweichen, wenn möglich.