| 20:57 Uhr

Fatima Serin in der Breite 63
„Traumtänze aus dem Orient“

Malstatt. Am Freitag, 6. Oktober, ab 20 Uhr zeigt Fatima Serin im Kulturzentrum Breite 63 „Traumtänze aus dem Orient“. Die aus der Türkei stammende Künstlerin begeistert ihr Publikum nicht nur in Deutschland.

Ihre Tanzkarriere führte sie auch nach Tunesien, Marokko, Thailand, Indien, Istanbul und Kairo. Auch zum weltweit wichtigsten Event der Orient-Tanzszene, dem „Ahlan was Sahlan in Kairo“, wird sie seit 10 Jahren als Dozentin eingeladen. Fatimas Repertoire umfasst den türkischen, libanesischen und ägyptischen Tanzstil, dem ihre ganz besondere Liebe gilt. „Taumtänze aus dem Orient“ ist ein abendfüllendes Programm mit Fatima Shirin, Ihren Tanzgruppen und talentierten Newcomern aus Fatimas Bauchtanzschule. Der Abend bietet ein Feuerwerk aus ägyptischem Bauchtanz in farbenprächtigen Kostümen; Eintritt 12 Euro, Karten unter (0681) 417 08 35.