Oktoberfeste: Awo lädt zu zwei Oktoberfesten ein

Oktoberfeste : Awo lädt zu zwei Oktoberfesten ein

Am Mittwoch, 11. Oktober, 14 bis 17 Uhr,  kommt Werner Lorscheider mit seiner Gitarre in die Awo-Begegnungsstätte Eifelstraße 16 auf dem Saarbrücker Rastpfuhl zum gemeinsamen Singen.

Eine Woche später, am Mittwoch, 18. Oktober, steht von 14 Uhr bis 17 Uhr ein zünftiges Oktoberfest mit allerlei Überraschungen kulinarischer Art und mit Mitmach-Spielen auf dem Programm.

Bereits um 12 Uhr startet hingegen das Programm am Mittwoch, 25. November. Frei nach dem saarländischen Motto „Um 12 gebbt gess!“ wird an diesem Tag eine würzige Kürbiscreme-Suppe als Mittagsmahlzeit angeboten.  Dies alles werde traditionell zu „sozial angemessenen Preisen angeboten“, teilt die Awo mit. Zu den Veranstaltungen der Arbeiterwohlfahrt Malstatt sind wie immer auch Nichtmitglieder herzlich willkommen, wie sie mitteilt.

Die Awo Gersweiler lädt alle Freunde und Freundinnen der Dirndl und Lederhosen zu Weißwürsten und Brezeln für Donnerstag, 12. Oktober ein. Gefeiert wird in der Begegnungsstätte im alten Gersweiler Rathaus. Um 15 Uhr geht es los mit Kaffee und Kuchen, zur Livemusik darf getanzt werden. Zwischendurch entscheidet sich bei einer Tombola, wer das große Los gezogen hat und einen Preis mit nach Hause nehmen darf.

Mehr von Saarbrücker Zeitung