| 23:42 Uhr

Junges Staatstheater lädt zur Herbstferien-Werkstatt
Herbstferien-Werkstatt im Jungen Staatstheater

Saarbrücken. (red) Noch vier Tage, dann gibt’s für die saarländischen Schülerinnen und Schüler Ferien. Und alle, die die freie Zeit künstlerisch verbringen möchten, lädt das Junge Staatstheater zur Herbstferien-Werkstatt ein: Unter dem Motto „Auf die Ohren“ wird ein Live-Hörspiel erarbeitet. Schülerinnen und Schüler ab elf Jahren werden ein gemeinsames Live-Hörspiel auf die Beine stellen.

Sie werden sich Geschichten ausdenken, Figuren eine Stimme leihen, Geräusche erzeugen, den passenden Soundtrack finden – es gibt allerhand zu tun. Neben der Probenarbeit führt der Weg auch in die technischen und künstlerischen Abteilungen des Theaters: Da sind im Fundus Kostüme auszusuchen, in der Requisite Gegenstände zu finden, die sich zum Geräuschemachen auf der Bühne eignen, in der Tonabteilung Einspieler aufzuzeichnen … Es gibt vier Workshop-Tage – Donnerstag, 4., Freitag, 5.,  Montag, 8. und Dienstag, 9. Oktober – und am 9. Oktober, 16 Uhr, ist die Aufführung in der Sparte 4.


Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldungen nehmen Johanna Schatke und Jakob Jokisch vom Jungen Staatstheater entgegen: tpz@staatstheater.saarland