1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Widerstand: Auf den Spuren des Widerstands in Saarbrücken

Widerstand : Auf den Spuren des Widerstands in Saarbrücken

Der Verein Geographie ohne Grenzen bietet am Samstag, 4. August, einen Rundgang zu einigen wichtigen Erinnerungsorten des Saarbrücker Widerstands gegen die Nazi-Diktatur an. Auf dem Gelände der Polizeikaserne in der Mainzer Straße wurden während der Schreckensherrschaft viele Schicksale entschieden.

Die Straße des 13. Januar erinnert an einen Tag, an dem vieles hätte verhindert werden können. An Willi Graf erinnert das Elternhaus, die Grabstätte, eine Büste im Rathaus und andere nach ihm benannte Stätten. „Max-Braun-Straße“ hieß einst eine der größten Straßen Saarbrückens.  Treffpunkt zu dem zweistündigen Rundgang mit Bernhard Fox ist um 14:30 vor der Polizeikaserne in der  Mainzerstraße.