1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Angriff auf Ladendetektiv in Fußgängerzone in Saarbrücken

Festnahme in Saarbrücken : Ladendieb tritt auf Detektiv ein – Angreifer hinter Gitter

Ein ertappter Täter wehrt sich mit Leibeskräften. Passanten kommen Drogeriemitarbeiter zur Hilfe.

Mit vereinten Kräften haben Zeugen und ein Ladendetektiv einen Mann gestellt, der sich in einem Drogeriemarkt in der Saarbrücker Bahnhofstraße fleißig bedient hatte – ohne dafür bezahlen zu wollen. Wie ein Polizeisprecher am Montag (27. Mai) berichtet, hatte der mutmaßliche Täter bereits am Samstag gegen 13.30 Uhr Waren eingesackt. Als der Sicherheitsmann das bemerkte, stellte er den 25-Jährigen. Dieser stieß den Mitarbeiter ab und malträtierte ihn mit Tritten. Dabei erlitt das Opfer leichte Verletzungen. Passanten bekamen das mit und eilten dem Angegriffenen zur Hilfe. Gemeinsam schafften sie es, den Dieb zu überwältigen. Die Polizei nahm ihn fest und brachte ihn zur Untersuchungshaft ins Saarbrücker Gefängnis. Der Südosteuropäer war nach weiteren Angaben schon mal aufgeflogen und sollte dafür eine Geldstrafe zahlen.