Vortrag von Kinder- und Jugendarzt in der Waldorfschule

In einer Vortragsreihe beleuchtet die Freie Waldorfschule Saarbrücken die Entwicklung des Kindes von der Geburt bis zum Erwachsenen. Welche Fähigkeiten werden wann ausgebildet, und worauf ist in den verschiedenen Lebensabschnitten zu achten?

Wie können Eltern diese Entwicklung positiv unterstützen? Der Kinder- und Jugendarzt Bernhard Ulrich legt am Mittwoch, 29. April, ab 20 Uhr den Schwerpunkt auf die "zweiten sieben Lebensjahre", also auf das Alter zwischen 7 und 14 Jahren, und betont dabei die Entwicklung der Bindungsfähigkeit. Veranstaltungsort ist die Freie Waldorfschule Saarbrücken in Altenkessel , Schulstr. 11. Der Eintritt ist frei. Alle Interessenten sind willkommen.