1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Saarbrücken-Altenkessel: Brennendes Auto erfasst eigenen Fahrer

68-jähriger Mann wird verletzt : Brennendes Auto erfasst eigenen Fahrer

Der 68-Jährige hatte versucht, das Wegrollen seines Autos zu verhindern.

Das Fahrzeug geriet am Freitagnachmittag in der Gerhardstraße in Saarbrücken-Altenkessel in Brand. Der 68-Jährige Fahrer hatte es zuvor wegen einer technischen Störung angehalten und konnte rechtzeitig aussteigen.

Als der Pkw auf der abschüssigen Straße zu rollen begann, versuchte der Mann den brennenden Wagen mit der eigenen Körperkraft auszuhalten. Der rollende Wagen schleuderte den Mann daraufhin zu Boden. Laut Polizeiangaben wurde der Mann „nicht unerheblich“ verletzt.

Das brennende Auto rollte etwa 30 Meter über die Fahrbahn und kollidierte dort mit einem weiteren Wagen und einem dort geparkten Anhänger. Beide wurden stark beschädigt. Die Gerhardstraße musste während der Löscharbeiten voll gesperrt werden. Der 68-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.