Prima Stimmung beim Ordensfest der "Kesselflicker" aus Altenkessel

Ordensfest : „Kesselflicker“ sind stolz aufs Prinzenpaar

Karnevalisten aus Altenkessel luden zum Ordensfest und bedankten sich bei Aktiven und Helfern.

Erstmals haben die Altenkessler Karnevalisten „Die Kesselflicker“ ihr Ordensfest im kleinen Kreis im Vereinshaus gefeiert. Der Orden ist dem Motto der laufenden Session, „Movie Nights“, gewidmet. Und die Bilder der stilisierten Filmrolle zeigen das Kesselflicker-Maskottchen, das Foto von Tollität Prinz Hendrik I. vom roten Berg und ihrer Lieblichkeit Prinzessin Claudia I. vom Pflugscheid, eine Filmklappe und eine Tüte Popcorn.

Einziger Gast der familiären Matinée war Werner Jungfleisch als Regionalvertreter des Verbandes saarländischer Karnevalsvereine. Moderator Wolfgang Bogler informierte über die Geschichte der Karnevalsorden. Waren sie zunächst wie die Tanzgarden mit ihren Uniformen, Narrengruß und Narrhallamarsch als Persiflage auf militärische Bräuche gedacht, seien sie inzwischen eine schöne Form der Karnevalisten, ihren Aktiven, Freunden und Helfern Danke zu sagen. Etwa den Garden der „Kesselflicker“, dem Elferrat und dem Vorstand. Und selbstverständlich den unverzichtbaren Helfern, die nicht so gern im Vordergrund stehen.

Kartenbestellungen für die Kappensitzungen an den beiden Samstagen 16. und 23. Februar, bei Ursula Hess unter Telefon (0 68 98) 8 19 47.

Mehr von Saarbrücker Zeitung