Kasperle und seine Freunde kommen ins Gemeindehaus

Viele Menschen kennen das Puppentheater nur noch aus ihrer Kindheit. Längst ist diese Form des Geschichtenerzählens verdrängt worden durch Fernsehen, Videospiele und Internet. Nach Altenkessel kommt jedoch am Montag, 9. Februar, in das evangelische Gemeindehaus ein Veranstalter, der noch mit seinem Puppentheater durch das Land zieht: der Puppenpalast.

Es wird das Märchen "Kasperle im Märchenwald" gespielt, aufgeführt mit von Hand gefertigten Holzhandpuppen in farbenfrohen Kostümen und vor lebhaften Kulissen.

Das Märchen ist geeignet für Kinder ab zwei Jahren. Spieldauer etwa 55 Minuten. Die Vorstellung findet um 16 Uhr statt. Karten gibt es an der Tageskasse. Die Eintrittspreise sind gestaffelt und beginnen bei 6,90 Euro. Die Kasse öffnet 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Mehr Infos gibt es unter Tel. (01 77) 6 77 92 93 oder auf der Internetseite des Veranstalters.

der-puppenpalast.de