1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Fahndung nach Tätern in Saarbrücken: Sondereinsatz nach einem Raubüberfall

Fahndung nach Tätern in Saarbrücken : Sondereinsatz nach einem Raubüberfall

(hgn) Zwei junge Männer sind in der Nacht auf Mittwoch, 23. Mai, am Saarbrücker Saarufer nahe der Bismarckbrücke überfallen und ausgeraubt worden. Wie Polizeisprecher Georg Himbert sagt, waren der Deutsche (19) und sein spanischer Begleiter (21) von zwei Männern „sehr aggressiv und gewalttätig“ angegangen worden.

Die Täter durchsuchten ihre Opfer und stahlen Handys sowie mehr als  200 Euro. Hinweise führten auf die Spur zu einem Mann, der in der Hohenzollernstraße lebt. Gegen Mittag stürmten Polizisten, unterstützt von Beamten des Spezialeinsatzkommandos, dessen Wohnung. Sie trafen den mutmaßlichen Täter dort aber nicht an. Die Ermittlungen dauern an, „auch gegen weitere Personen im Dunstkreis“. Deswegen machte Himbert keine weiteren Angaben.