Sam Amidon spielt seinen Indie Folk in der Sparte 4

Sam Amidon, ein Indie-Folk-Musiker aus den USA, kommt in die Sparte 4. Sein Steckenpferd ist das große American Songbook. Am Samstag, 22. November, zeigt er ab 21 Uhr in der Eisenbahnstraße 22, wie seine Werke klingen.

Kritiker siedeln sie an zwischen William E. Whitmore, Sufjan Stevens und den Fleet Foxes. Amidon war, wie die Sparte 4 schreibt, 2013 das Glanzlicht des Haldern Pop Festivals. Als Verstärkung bringt er die Murphy Beds mit.

Karten für zwölf/sechs Euro unter Tel. (06 81) 3 09 24 86 oder online

saarlaendisches-

staatstheater.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung