Osterbasar im Tierheim

Der Tierschutzverein Saarbrücken veranstaltet in seinem Bertha-Bruch-Tierheim, Folsterweg 101, einen Osterbasar. Er dauert am Sonntag, 20. März, von 11 bis 17 Uhr. Dann gibt es unter anderem Kaffee, Kuchen und einen Flohmarkt sowie eine Ostereiersuche . Besonderheit diesmal: Kinder dürfen vorschlagen, wie die beiden ersten Heim-Katzenbabys des Jahres heißen sollen und sich auf eine kleine Überraschung freuen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung