1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Modelleisenbahnen rattern durch verschneite Winterlandschaft

Modelleisenbahnen rattern durch verschneite Winterlandschaft

Eine aufwändig gestaltete Modelleisenbahn-Landschaft ist derzeit im Vorraum zur Automatenhalle der Sparkasse Saarbrücken am Neumarkt ausgestellt.Bereits zum dritten Mal wurde die etwa 3,50 Meter mal zwei Meter große Anlage dort aufgebaut.

Die Idee dazu hatte vor drei Jahren Hans-Werner Sander, Vorstandsvorsitzender des Geldinstitutes. "Ich hatte mich als Kind immer gefreut, wenn ich mit meinen Eltern in der Stadt unterwegs war und in den Schaufenstern die großen Modelleisenbahnen gesehen hatte", erklärt er: "Modelleisenbahnen erinnern mich daher heute noch immer an meine Kindheit." Die Freude daran will er nun mit der Modelllandschaft weitergeben.

Drei verschiedene Modelleisenbahn-Clubs habe er angefragt, um seine Idee umzusetzen. Keiner konnte ihm so richtig weiterhelfen. Bis sich schließlich der Modellbahn-Spezialist Birringer aus Merchweiler dazu bereit erklärte, die Winterlandschaft mit vielen Details zu errichten.

"Das kleine Städtchen entspringt komplett der Fantasie, wurde also keiner realen Stadt nachempfunden", sagt Sander. Sein einziger Wunsch war, dass auch im Städtchen in der Winterlandschaft eine Filiale seines Geldinstitutes steht.