Lehrreicher Spaziergang Durch den DFG

An diesem Sonntag, 3. August, führt Saarland-Gästebegleiterin Isentrud Schneiderlöchner durch den Deutsch-Französischen Garten (DFG). Wer mitgehen will, kommt um 14.30 Uhr zur Infotafel am Eingang im Deutschmühlental (Nordeingang).Die Führung dauert anderthalb bis zwei Stunden.

Unterwegs informiert Stefanie Lambert-Fuchs über die Geschichte des Gartens als Symbol der Aussöhnung zwischen Frankreich und Deutschland. Außerdem geht's um die "Gartenbilder in der Formensprache ihrer Zeit".

Weitere solche Führungen sind bis Oktober immer am ersten und dritten Sonntag eines Monats ab 14.30 Uhr, also am 17. August, 7. und 21. September sowie am 5. und 19. Oktober. Die Preise: 3 Euro pro Teilnehmer, ermäßigt 2 Euro. saarbruecken.de/dfg