Kind mit Fahrrad wird bei Unfall in Saarbrücken von Auto erfasst

Unfall : Auto einer Französin erfasst zehn Jahre alten Radfahrer

Glück im Unglück hatte ein Zehnjähriger aus Alt-Saarbrücken am Samstag, 18. Mai, bei einem Verkehrsunfall gegen zehn Uhr. Der Junge fuhr nach Informationen der Polizei mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg in der Metzer Straße.

Als das Kind auf die andere Straßenseite wechseln wollte, wurde es vom VW Golf einer Französin erfasst. Bei dem Zusammenstoß flog der Junge auf das Auto der 37-Jährigen und dann auf die Straße.

Wie die Polizei mitteilt, erlitt das Kind nach derzeitigem medizinischen Kenntnisstand leichte Verletzungen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung