| 20:27 Uhr

Lebendiger Adventskalender
Innehalten mit Musik im Kerzenschein

Alt-Saarbrücken. Jugendhilfezentrum lud zum 14. Türchen im lebendigen Adventskalender in die Deutschherrenkapelle. Von Isabell Nina Schirra

Zwischen stürmischem Winterwetter und dem alljährlichen Weihnachtsstress wirkte die Deutschherrenkapelle am Donnerstag wie ein Hafen der Ruhe. War man dem Regen draußen erst einmal entkommen, fand man sich hinter der Tür zugleich in gemütlicher und beruhigender Atmosphäre wieder. Lediglich die Lichter des Weihnachtsbaums und ein Meer aus Kerzen erhellten den Raum. Unter dem Titel „Musik und Worte im Kerzenschein“ lockte hier das Jugendhilfezentrum Saarbrücken mit dem 14. Türchen des lebendigen Adventskalenders in Alt-Saarbrücken. Mit ruhiger Musik lud man die Besucher dazu ein, für einen kurzen Moment einmal gar nichts zu tun, lediglich entspannt den sanften Tönen zu lauschen. Ein Moment zum Innehalten, zum Einkehren. Dazwischen wurden immer wieder kurze, zumeist orientalisch inspirierte Texte vorgetragen. Wie kleine Denkanstöße wirkten diese kurzen Geschichten, sich endlich wieder auf das zu besinnen, um was es wirklich geht: Gemeinschaft, Glück und Nächstenliebe.


Das Jugendhilfezentrum war mit dieser Aktion bereits im dritten Jahr beim lebendigen Adventskalender dabei. Unter dem Titel „Auszeit“ bietet es auch abseits davon kurze Veranstaltungen zum Innehalten an.