1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Feuerwehr rettet Katze: Im Fenster eingeklemmt: Feuerwehr befreit Katze

Feuerwehr rettet Katze : Im Fenster eingeklemmt: Feuerwehr befreit Katze

Milas nächtlicher Ausflug geht mächtig in die Hose

Hilfeschreie eines Stubentigers haben in der Nacht auf Mittwoch Nachbarn aus dem Schlaf gerissen und die Saarbrücker Berufsfeuerwehr alarmieren lassen. Wie deren Einsatzleiter Christian Laßotta berichtet, wollte der Vierbeiner auf Samtpfoten gegen 23.30 Uhr zu einem nächtlichen Streifzug aufbrechen. Mila, so der Name der Katzendame, nutzte aber nicht den sicheren Weg nach draußen durch die extra für sie bestimmte Klappe. Sie versuchte, sich durch den Spalt eines gekippten Fensters zu zwängen. Und diese Aktion ging gründlich daneben, wie Laßotta meldet. Denn das Fellbündel steckte plötzlich fest, kam weder vor noch zurück. In ihrer Panik fing Mila an zu miauen, was das Zeug hielt. Erschwerend kam hinzu: Mila war allein daheim. So vernahm zuhause niemand das bitterliche Jammern; niemand da, der ihr zur Hilfe eilen konnte. Darum musste die Feuerwehr ran. Um an das hilflose Tier zu gelangen, brachten zwölf Wehrleute sogar die Drehleiter mit. Unbeschadet befreiten sie die Katze aus dem Spalt. Bis zur Rückkehr des Besitzers kam sie in Obhut einer Nachbarin.

Für den Einsatz muss übrigens der Halter nichts berappen, wie der Feuerwehrsprecher informiert. „Tierrettungen kosten nichts.“