| 20:44 Uhr

Advent
Kirche der Alt-Katholiken wird Ort der Begegnung

Alt-Saarbrücken. Die alt-katholische Gemeinde lädt an den vier Adventssamstagen zu Orgelspiel und Lichtvesper in die Friedenskirche am Ludwigsplatz ein. Jeweils zum Sonnenuntergang wird die Orgel erklingen und anschließend um 16.30 Uhr eine Lichtvesper gefeiert, die allen Interessierten offensteht. red

In dem 25-minütigen Wortgottesdienst sollen die Besucher einen Zugang zum Advent bekommen, und das in der dunklen Jahreszeit zunehmende Licht soll in der Lichtvesper thematisiert werden. Außerdem wird jeden Samstag die nächste Kerze des Adventskranzes entzündet. „Wir möchten den Saarländern aber noch ein zusätzliches Angebot machen, indem wir die Friedenskirche dann tagsüber öffnen und Raum für Begegnung und Gespräch bieten“, erklärt Pfarrer Thomas Mayer.