Feuer in einer Garage zerstört Spenden für Rumänienhilfe

Feuer in einer Garage zerstört Spenden für Rumänienhilfe

Die Feuerwehr musste am Donnerstag ein Feuer in einer Garage eines Wohnhauses in der Zeppelinstraße löschen. Das Haus gehört einem Mann, der seit Jahren Spenden für die Rumänienhilfe sammelt. Ein Teil dieser Spenden hatte er in der Garage gelagert.

Sie wurden zerstört. Die Flammen breiteten sich auf das Dach der Garage auf dem Nachbargrundstück aus. Doch die Feuerwehr konnte den Band löschen. Die Brandursache ist noch unklar, teilte die Feuerwehr mit.