Chor „Frohsinn“ wählt Vorsitzenden wieder ins Amt

Zufrieden haben sich die Mitglieder des Germischten Chores "Frohsinn" Alt-Saarbrücken mit der Arbeit ihres Vorstandes im alten Jahr gezeigt und bei der Neuwahl dieser Tage Roman Wagner als Vorsitzender in dessen Amt bestätigt. Seine Stellvertreterin ist Petra Hoffmann. Ebenso wurden Rosi Klein als 1. Kassiererin, Sigrid Stähle als 1. Schriftführerin, Gudrun Blumenröther als 1. Notenwartin sowie Angelika Schmitt als Pressereferentin wiedergewählt. Auch die jeweiligen Stellvertreter und die Beisitzer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neue Kassenprüfer sind Dorothee Oberhausen und Dina Manns. Den Chor leitet Markus Schaubel. Nächster Auftritt ist beim Chorfest "Grenzenlos" in Sulzbach am Sonntag, 25. Juni.