| 19:16 Uhr

ATSV will mit neuer Methode Kindern das Schwimmen beibringen

Alt-Saarbrücken. Die ATSV-Schwimmschule bildet in Kursform nach dem neuen System "SwimStars" des deutschen Schwimmverbandes aus. Das klassische Erlangen des Seepferdchens bedeute nicht, dass ein Kind technisch sicher schwimmen kann. Es gewährleistet lediglich ein "Über Wasser halten" auf einer Strecke von 25 Metern. Beim SwimStars-Konzept, beginnend mit der Wassergewöhnung, werden die Schwimmstile Kraulen, Rücken, Brustschwimmen und Delfin erlernt, so dass ein sicheres Schwimmen gewährleistet sei. Am 31. August, 17 bis 18 Uhr, wird ein Probeschwimmtag im Schulschwimmbecken der Dellengartengrundschule angeboten. Im Anschluss werden die Kinder dem Kurs zugewiesen. red

Information: Mail atsv.saarbruecken@gmx.de, Tel. (0681) 52253 (dienstags von 11 bis 12.30 Uhr, donnerstags von 14 bis 16.30 Uhr, freitags von 11 bis 12.30 Uhr



swimstars.de