Restaurant in Saarbrücken Beliebte Sushi-Bar am St. Johanner Markt schließt – Stammgäste entsetzt

Saarbrücken · In der Nähe des St. Johanner Marktes in Saarbrücken schließt ein beliebtes Sushi-Restaurant – zum Bedauern vieler Stammkunden.

 Die Sushi-Bar in Saarbrücken schließt.

Die Sushi-Bar in Saarbrücken schließt.

Foto: Oliver Dietze

Traurige Nachrichten für alle Fans von Sushi in Saarbrücken: Das beliebte Asia-Restaurant „Sushi Bar – Running Sushi Saarbrücken“ schließt sein Lokal in der Obertorstraße in der Nähe des St. Johanner Marktes. Schon in wenigen Tagen, am 31. Dezember, soll Schluss sein, wie die Inhaber ihren Kunden kürzlich über Facebook mitteilten.

„Wir sind bis zum Schluss natürlich noch voll für euch da“, heißt es in dem Post. Hintergrund für die plötzliche Schließung ist laut Angaben von „Sushi Bar – Running Sushi Saarbrücken“, dass der Mietvertrag nicht verlängert wurde.

Saarbrücken: Stammkunden traurig über die Schließung von Sushi Bar

„Oh nein, wie schade! Wir sind so gerne zu euch gekommen und/oder haben oft bestellt! Wir hoffen, ihr findet einen neuen Standort!“, kommentierte eine Nutzerin die Nachricht. „Och nein, wir fahren extra eine Stunde, um bei euch Sushi zu essen“, ergänzte eine andere Kundin.

Saarbrücken - Diese Läden mussten 2022 schließen oder stehen kurz vor dem Aus
13 Bilder

Diese Geschäfte in Saarbrücken mussten 2022 schließen oder stehen vor dem Aus

13 Bilder
Foto: Oliver Dietze

„Vielleicht finden wir ja einen anderen Standort, um auch in Saarbrücken weitermachen zu können“, heißt es in dem Beitrag weiter. Seit September betreiben die Inhaber auch ein Lokal in Saarlouis, das aber unter einem anderen Konzept geführt wird.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort