Kontroverse um Rückkehr „Das war ganz heftig“: Gewerkschaft nennt Details zu „Schlammschlacht“ mit Starbucks in Saarbrücken

Saarbrücken · Die Ankündigung, dass die Kaffee-Kette Starbucks nach Saarbrücken zurückkehren soll, stößt nicht nur auf Begeisterung: Vertreter der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) üben scharfe Kritik – sie lagen nach eigenen Angaben schon mehrfach mit dem Unternehmen im Clinch.

Saarbrücken: NGG nennt Details zu „Schlammschlacht“ mit Starbucks
Foto: AP/David Zalubowski

Nach Informationen unserer Zeitung kehrt die Kaffeehauskette Starbucks nach mehrjähriger Abwesenheit nach Saarbrücken zurück: In zentraler Lage in der Landeshauptstadt – in einem Gebäude in der Bahnhofstraße Ecke Viktoriastraße – soll eine Filiale eröffnet werden. Die offizielle Bestätigung des Unternehmens dafür steht allerdings noch aus. Wir berichteten.