Geheimnis gelüftet Bekannter Unternehmer will im Nauwieser Viertel marode Häuser kaufen

Exklusiv | Saarbrücken · Das Rätsel um den dritten Bewerber der Konzeptvergabe im Nauwieser Viertel ist gelöst. Nach SZ-Recherchen möchte einer der erfolgreichsten Unternehmer des Saarlandes viel Geld investieren. So sehen seine Pläne im Detail aus.

 Sieht es so bald im Nauwieser Viertel aus?

Sieht es so bald im Nauwieser Viertel aus?

Foto: Architekt Petry/Petry

Seit Jahren wird im kultigen Nauwieser Viertel über die Zukunft der maroden Häuser am Max-Ophüls-Platz gestritten, einst eine sündige Meile Saarbrückens. Viele sorgen sich um den besonderen Charme des Viertels, fürchten, dass die beiden vor 1900 errichteten Häuser durch nüchterne Betonklötze mit unbezahlbaren Luxuswohnungen ersetzt werden.