Kater Peter wurde berühmt Saarbrücker Flughafen-Chef Knut Hänschke wird 80 – so blickt er auf die Zukunft des Saar-Airports

Saarbrücken · Ein Leben für den Tourismus und die Luftfahrt: Der frühere Saarbrücker Flughafenchef Knut Hänschke wird heute 80. So blickt er auf seine Zeit am Saar-Airport zurück.

Der frühere Flughafenchef Knut Hänschke feiert 80. Geburtstag.

Der frühere Flughafenchef Knut Hänschke feiert 80. Geburtstag.

Foto: Udoa Rau/Udo Rau

Einen Flughafen-Kater als Mitarbeiter in der Crew hatte und hat wohl kaum ein deutscher Flughafen-Chef. Kater Peter stand sogar gewissermaßen auf der Lohnliste und bekam Futter auf Flughafen-Kosten spendiert, wenn er nicht gerade auf Mäusejagd war. Der Kater wurde bundesweit zur Berühmtheit (die SZ berichtete darüber) und schaffte es gar ins isländische Fernsehen. An diese Episode erinnert sich der Saarbrücker Tourismus- und Luftfahrtexperte Knut Hänschke gerne, der am Dienstag seinen 80. Geburtstag feiert. Hänschke war Chef des Saarbrücker Flughafens von 1989 bis 1992.