Saarbahn will ihre Bahnen erneuern und dabei durch Zusammenarbeit sparen

Neue Bahnen : Saarbahn will durch Kooperation Millionen sparen

Die Saarbahn GmbH will im Rahmen einer Großbestellung von Stadtbahn-Fahrzeugen mehrere Millionen Euro sparen. Dazu schließt sich das Unternehmen mit vier Verkehrsunternehmen in Deutschland zusammen, um gemeinsam mehr als 240 Fahrzeuge zu ordern, teilte der Verbund mit.

Die Saarbahn bestelle innerhalb dieser Plattform 28 Fahrzeuge, sagte Sprecherin Ulrike Reimann. Ihre derzeit  28 Bahnen sollten wegen ihres Alters künftig ersetzt werden. Ein Fahrzeug koste je nachTechnik  zwischen 3,5 und 4,5 Millionen Euro. Pro Fahrzeug lasse sich durch die gemeinsame Großbestellung der fünf Verkehrsunternehmen rund eine Million Euro sparen.