1. Saarland
  2. Saarbrücken

Saar-SPD fordert von CDU-Innenminister Öffnung der Kinderspielplätze

Diskussion um Lockerung der Corona-Beschränkungen : SPD: Bouillon soll Spielplätze öffnen

Die SPD-Landtagsfraktion macht sich für eine Öffnung der Kinderspielplätze stark. „Kinder sind von der Krise ganz besonders betroffen. Sie können seit Wochen nicht mehr in die Kita oder Schule gehen und müssen auch sonst auf den Kontakt zu ihren Freundinnen und Freunden verzichten“, erklärte die parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion, Petra Berg.

Vor dem Hintergrund der geplanten Öffnung von einzelnen Sportanlagen sieht Berg deshalb nun auch die Zeit gekommen, um über Lockerungen im Sinne der Kinder zu sprechen. Das Innenministerium von Klaus Bouillon (CDU) solle Kommunen die Möglichkeit eröffnen, unter Beachtung des Infektionsschutzes und der Abwägung von Risikofaktoren, Spielplätze wiederzueröffnen. Dabei könnten auch Bestimmungen zur Nutzung des Spielplatzes etwa mit begrenzten Besucherzahlen hilfreich sein. Die SPD-Fraktion will das Thema nun auf die nächste Tagesordnung des Innenausschuss setzen.