1. Saarland
  2. Saarbrücken

Saar 05 Saarbrücken holt Osthoff, Weber, Quesne, Philipp und Stemmler

Saar 05 Saarbrücken : Fünf Neue und Kontinuität auf der Trainerbank

Der Fußball-Saarlandligist Saar 05 Saarbrücken hat seine Personalplanung für die kommende Saison abgeschlossen.

Fußball-Saarlandligist SV Saar 05 Saarbrücken hat sein Personal für die kommende Saison stehen. Trainer Timon Seibert, der bei den Saarbrückern seit 2007 in der sportlichen Verantwortung steht, hat seinen Vertrag für die kommende Spielzeit verlängert – ebenso wie Co-Trainer Dejan Ripa und Torwart-Trainer Marc Birkenbach. Und das Trio kann in der Spielzeit 2021/2022 auf fünf Neuzugänge setzen.

Der 22 Jahre alte Innenverteidiger Rouven Osthoff kehrt vom Ligakonkurrenten FV Bischmisheim zu Saar 05 Saarbrücken zurück. Nach einer Saison in seinem Heimatland wird auch der 26-jährige französische Mittelfeldspieler Nicolas Quesne ins Kieselhumes-Stadion zurückkehren. Für den Offensivbereich hat der Verein den 23 Jahre alten Lars Weber vom Ligakonkurrenten FSG Ottweiler-Steinbach unter Vertrag genommen.

Von Saarlandliga-Tabellenführer SV Auersmacher kommt Mittelfeldspieler Lukas Philipp. Der 22-Jährige ist der drei Jahre jüngere Bruder von Jonas Philipp, der im Sommer 2020 vom SV Auersmacher zu Saar 05 Saarbrücken gewechselt ist. Schließlich haben sich die 05er noch die Dienste von Torwart Jan Stemmler gesichert. Der 25 Jahre alte Schlussmann kommt vom Bezirksligisten TuS Fürth.

Den fünf Zugängen stehen nach der Saison 2020/2021 zwei Abgänge gegenüber: Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler Lars Anton kehrt zum Oberligisten SV Röchling Völklingen zurück und Manassé N’Dombele – der 23-Jährige spielt ebenfalls im Mittelfeld – zieht es zum Ligakonkurrenten Sportfreunde Köllerbach (wir berichteten).

Außerdem wird sich Torwart Niklas Adam eine Auszeit nehmen. Der 22-Jährige möchte sich auf sein Jura-Studium konzentrieren.

Bei der Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach der Corona-Zwangspause hofft Saar 05 Saarbrücken einige Langzeitverletzte wieder begrüßen zu können. Beim Tabellenelften der Saarlandliga sind vor der corona-bedingten Unterbrechung der aktuellen Saison David Seibert (Knieverletzung), Kristoffer Krauß (Schambeinentzündung), Nils Bastian (Hüftprobleme) sowie Tim Wolf und Christian Hertel (beide Kreuzbandriss) ausgefallen.

www.svsaar05.de