1. Saarland
  2. Saarbrücken

Rückenschmerzen - Schnelle Behandlung kann chronische Schmerzen vermeiden

Ratschläge gegen Rückenschmerzen : Rückenschmerzen schnell behandeln

Der Telefondoktor beantwortet heute Fragen der SZ-Leser zu Problemen mit dem Kreuz.

Rückenschmerz ist sehr verbreitet. Fast zwei Millionen Deutsche haben täglich Rückenschmerzen. 80 bis 90 Prozent der Deutschen leiden im Laufe ihres Lebens ein- oder mehrmals unter Rückenschmerzen. Besonders betroffen sind Menschen ab dem 50. Lebensjahr. Das Volksleiden Rücken- oder Kreuzschmerz geht in den meisten Fällen auf Verschleiß, Fehlbelastungen bei der Arbeit oder Stress zurück, sagen die Ärzte. Arbeitsbezogene Faktoren sind zum Beispiel das Heben und Tragen schwerer Lasten, Vibrationen sowie das Arbeiten in ungünstigen Körperhaltungen und häufiges Bücken. Entgegen einem weit verbreiteten Vorurteil scheint eine überwiegend sitzende Tätigkeit allerdings kein nennenswertes Risiko für Rückenschmerzen zu sein.

Eine beachtliche Rolle für Rückenschmerzen können jedoch psychosoziale Belastungen in Beruf und Familie spielen. Über 60 Prozent  der mit ihrem Beruf unzufriedenen Arbeitnehmer leiden oft an Rückenproblemen. Patienten mit Rückenschmerzen haben im Vergleich mit gesunden Personen häufiger psychische Erkrankungen wie Depressionen und Angststörungen. Dies ist einer der Gründe, warum Ärztinnen und Ärzte bei vielen Patienten mit Rückenschmerzen keine Krankheiten und keine sicheren anatomischen Ursachen für die Rückenbeschwerden finden können. Die Vorstellungen, wie Rückenschmerz zu behandeln ist, haben sich in den vergangenen zehn Jahren radikal gewandelt. Die Devise heißt: Bewegung statt Schonung. Aus ärztlicher Sicht ganz wichtig ist auch eine schnelle Behandlung der Rücken- oder Kreuzschmerzen. Sonst drohen schnell chronische Schmerz.

Wenn Sie Fragen zu Rückenschmerzen haben, können Sie unsere Experten um Rat fragen. Rufen Sie am heutigen Donnerstag, 18. Juni, zwischen 18 und 20 Uhr den Telefondoktor an: Er ist zu erreichen unter Tel. (06 81) 502 26 20.

Der Telefon-Doktor ist ein Service der Saarbrücker Zeitung in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland.