1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Zwei Trunkenheitsfahrten in der Halloween-Nacht

Zwei Trunkenheitsfahrten in der Halloween-Nacht

Riegelsberg. Ein mit vier Personen besetzter Ford Fiesta fiel der Polizei in der Nacht zum Sonntag, Allerheiligen, gegen 0.30 Uhr in der Saarbrücker Straße in Riegelsberg auf. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten beim 19-jährigen Fahrer einen Blutalkoholwert von 0,86 Promille fest. Das kostet den jungen Mann 500 Euro Bußgeld sowie einen Monat Fahrverbot

Riegelsberg. Ein mit vier Personen besetzter Ford Fiesta fiel der Polizei in der Nacht zum Sonntag, Allerheiligen, gegen 0.30 Uhr in der Saarbrücker Straße in Riegelsberg auf. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten beim 19-jährigen Fahrer einen Blutalkoholwert von 0,86 Promille fest. Das kostet den jungen Mann 500 Euro Bußgeld sowie einen Monat Fahrverbot. Da der 19-Jährige seinen Führerschein nach Angaben der Polizei derzeit noch auf Probe hat, erwartet ihn zudem eine Nachschulung, die ihn etwa weitere 300 Euro kosten wird. Eineinhalb Stunden später erwischte es in der gleichen Nacht auch einen 62-jährigen Autofahrer. Eine Polizeistreife stoppte den Mann in seinem Ford Mondeo bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Höhe des Riegelsberger Marktplatzes, und auch er musste eine Alkoholkontrolle über sich ergehen lassen. Der ermittelte Wert lag sogar weit über dem des zuvor erwischten 19-Jährigen. Der Mondeo-Fahrer musste seinen Führerschein mit 1,93 Promille sofort abgeben. Außerdem ordneten die Beamten eine Blutprobe an. hei