Zum Abschluss gibt es Klassik

Zum Abschluss des Weihnachtsmarktes präsentiert die Gemeinde Riegelsberg weihnachtliche Klassik mit dem Kammerorchester Riegelsberg. Das Konzert beginnt am Sonntag, 1.

Dezember, um 19 Uhr in der Rathausgalerie. Auf dem Programm des Kammerorchesters unter Leitung seines Dirigenten Ewald Becker stehen unter anderem Werke von Bach, Händel und Purcell. Dabeisein wird auch die Harfinistin Verena Jochum. Die aus Püttlingen stammende Künstlerin hat in Weimar studiert und ist mit renommierten Orchestern aufgetreten.

Sie spielt Sätze aus der romantischen "Suite lyrique" des englischen Komponisten John Rutter. Die Sologeige spielt der Konzertmeister Benedict Guntermann. Weitere Mitwirkende sind die Sopranistin Barbara Leichtweis-Birtel und die junge Flötistin Annaliesa Nitt, heißt es in einer Pressemitteilung des Riegelsberger Kulturamtes.

Der Eintritt zum Konzert kostet acht Euro. Karten gibt es noch an der Abendkasse.