Walpershofen auf der Suche nach Namen für neue Ortsmitte

Walpershofen · Jedes Kind braucht einen Namen – und die Walpershofer Ortsmitte auch: Der Ortsrat Walpershofen sucht einen „griffigen“ Namen für die neu gestaltete Ortsmitte am Köllerbach (die Saarbrücker Zeitung berichtete). In einer der nächsten Ortsratssitzungen soll der Name dann beschlossen werden.

Es gibt bereits ein paar interessante Namensvorschläge - wie "Ortsmitte am Bach" oder "Am Hirtenbrunnen" beziehungsweise "Unter der Brücke".

Ortsvorsteher Werner Hund (CDU) glaubt allerdings, dass die Walpershofer Bürger noch einige gute Ideen in petto haben. Deshalb ruft er dazu auf, sich mit eigenen Vorschlägen an der Namensfindung zu beteiligen.

"Auf alle Fälle sollten die Menschen in Walpershofen ihre Anregungen und Vorschläge in diese Diskussion einbringen, damit Ortsvorsteher und Ortsrat weiterhin nah am Bürger sind", sagt Werner Hund. Namensvorschläge können bis spätestens 15. Juni an den Ortsvorsteher geschickt werden; die Adresse lautet: Werner Hund, Rotenbergstraße 2, 66292 Walpershofen.