1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Schwerer Unfall: Wagen überschlägt sich: A 1 bei Riegelsberg mehrere Stunden gesperrt

Schwerer Unfall : Wagen überschlägt sich: A 1 bei Riegelsberg mehrere Stunden gesperrt

Ein missglücktes Überholmanöver hat nach Polizeiangaben am Freitag (18. Mai 2018) zu einem schweren Unfall geführt. Zwei Menschen wurden verletzt.

(hgn) Mitten im morgendlichen Berufsverkehr hat ein spektakulärer Unfall auf der A1 zwischen Holz und dem Ratsplatz Neuhaus dafür gesorgt, dass die Spur Richtung Saarbrücken über Stunden gesperrt werden musste. Wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Köllertal berichtet, waren zwei Autofahrer darin verwickelt. Beide mussten ins Krankenhaus, an ihren Wagen entstand Totalschaden.

Nach bisherigen Ermittlungen hatte um 6.55 Uhr ein Pirmasenser (30) überholen wollen. Er prallte dabei gegen die Mittelleitplanke und schleuderte zurück auf die rechte Fahrbahn. Dort fuhr ein Marpinger (30), dessen Fahrzeug vom Auto des Pirmasensers erfasst wurde. Dabei geriet der Marpinger mit seinem Auto in die Böschung, überschlug sich und blieb auf der linken Spur liegen. Der mutmaßliche Unfallverursacher kam leicht verletzt davon, der Marpinger musste in der Klinik bleiben.

Beide Karossen wurden abgeschleppt. Unter anderem mit einem Spezialfahrzeug mussten Fachleute die Straße reinigen. Nach und nach gab die Polizei die Strecke wieder frei; um 9.30 zuerst die linke Spur, ab 10 Uhr war die Fahrbahn komplett gereinigt.