1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Von A wie Auto bis Z wie Zufriedenheit

Von A wie Auto bis Z wie Zufriedenheit

Riegelsberg. Hell, freundlich, kundenorientiert, so präsentierte sich die Riegelsberghalle am Samstag und Sonntag bei der zweitägigen Gewerbeschau

Riegelsberg. Hell, freundlich, kundenorientiert, so präsentierte sich die Riegelsberghalle am Samstag und Sonntag bei der zweitägigen Gewerbeschau. Überwältigend gut war sie nicht besucht: "Das konnte man bei diesem schönen Frühlingswetter auch nicht unbedingt erwarten", resümierte Dekorateur Rainer Eifler, Mitglied des ausrichtenden Verkehrsvereines und gleichzeitig Aussteller, über die Veranstaltung in der Halle. Gleichwohl: Der Riegelsberger Handel und die Dienstleister des Ortes zeigten Flagge, und zwar recht erfolgreich: "Wir haben sehr viele gezielte Nachfragen nach unseren Angeboten", schilderte beispielsweise Myriam Krieger vom gleichnamigen Riegelsberger Gästehaus. Viele Besucher seien auch erst durch die Gewerbeschau auf dieses Angebot aufmerksam geworden; Myriam Krieger: "Die Menschen im Köllertal nutzen unsere Wohnungen und Appartements, um etwa bei Familienfeiern Verwandte kurzfristig unterzubringen."

Beratungsbedarf, dem auch Gerhard Pogonatz vom Internet-Unternehmen Catwissel gerne nachkam: "Unsere Firmenkunden interessieren sich sehr für die Gestaltung von Internetseiten und für Internetsicherheit, während die privaten PC-Nutzer wissen möchten, wie im eigenen Haushalt die Vernetzung der Computer untereinander vonstatten geht." Auch das Thema Versicherungen war gefragt: "Wir haben sehr viele gute Gespräche mit Kunden, etwa über das Thema, wie Rentenlücken etwa im Alter oder bei Erwerbsunfähigkeit geschlossen werden können", schilderte Markus Alt von der Riegelsberger Axa-Agentur.

Auch ohne den ganz großen Betrieb (oder vielleicht gerade deswegen) ergaben sich intensive Kundengespräche, wie man an den einzelnen Ständen im Innen- und Außenbereich sehen konnte. Das Angebot reichte vom Auto über Blumenschmuck, Fliesen, Heizungstechnik, Küchen, Lederwaren, gesunde Öle, Photovoltaik, Reisetrends und Steuertipps bis hin zu Zufriedenheit: Dafür fühlte sich das Bewirtungsteam des Restaurantbetriebs Riegelsberghalle in Verbindung mit dem Kulturverein zuständig, der Kulturverein hatte eine unterhaltsame Jazz-Matinee mit der Gruppe Easy listening organisiert. Harald Eppers vom Verkehrsverein zog eine zufrieden wirkende Bilanz: "Auf Wunsch der Aussteller haben wir erstmals die Schau auf zwei Tage angelegt. Das hat sich bewährt."