Volker Christmann löst Stephan Müller-Kattwinkel ab

Volker Christmann löst Stephan Müller-Kattwinkel ab

Die Delegierten aus den Ortsverbänden der CDU in Riegelsberg und Walpershofen haben einen neuen Gemeindeverbandsvorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende, Stephan Müller-Kattwinkel, seit einem Jahr Fraktionssprecher der CDU im Gemeinderat Riegelsberg , stand für eine weitere Amtsperiode nicht mehr zu Verfügung, schreibt die Partei in einer Pressemitteilung. Müller-Kattwinkel wolle sich künftig auf seine Tätigkeit als Fraktionssprecher konzentrieren. Er war fünf Jahre Vorsitzender des Gemeindeverbands der CDU . Zu seinem Nachfolger wählte die Delegiertenversammlung Dr. Volker Christmann, Mitglied der Regionalversammlung. Zu stellvertretenden Vorsitzenden bestimmten die Mitglieder Ralph Schmidt und Dennis Detzler. Schatzmeisterin wurde Caroline Litz, Schriftführer Christoph Groß. Zu Beisitzern wurden gewählt: Myriam Blass, Klaus Funck, Dr. Norbert Holzer, Werner Hund, Gerhard Kiefer, Dennis Kläs, Stephan-Müller-Kattwinkel, Heiko Walter und Bernd Wegner . Als Kassenprüfer wurden Jutta Christmann und Wolfgang Barbian im Amt bestätigt.

Christmann dankte seinem Amtsvorgänger Stephan Müller-Kattwinkel für die geleistete Arbeit und hob insbesondere seinen ausgleichenden und kommunikativen Stil in der politischen Diskussion hervor. Als aktuelle Schwerpunkte der Arbeit im Gemeindeverbandsvorstand nannte Christmann die Vorbereitung des Landtagswahlkampfes in Zusammenarbeit mit den Ortsverbänden der CDU in Walpershofen und Riegelsberg sowie des Bundestagswahlkampfes im nächsten Jahr. In einem Referat berichtete der CDU-Landtagsabgeordnete Bernd Wegner über aktuelle landespolitische Themen.