1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Riegelsberg

Vokaloktett Cantamus gibt in Walpershofen Konzert

Schöne Stimmen erklingen : Konzert zur ersten Erwähnung Walpershofens

Zur 725-Jahr-Feier der ersten urkundlichen Erwähnung Walpershofens gestaltet das Vokaloktett Cantamus um seinen Leiter Andreas Ganster ein festliches Chorkonzert. Beginn ist am Samstag, 17. November, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Walpershofen, Herchenbacher Straße 37. Das Vokaloktett begeht mit diesem Konzert sein zehnjähriges Bestehen.

Aus diesem Doppelanlass präsentiert es eine Auswahl aus seinem breit gefächerten Repertoire, ergänzt um neue Stücke, teilt die evangelische Kirchengemeinde mit. Während im ersten, geistlichen Programmteil unter anderem lateinische Bitt- und Lobgesänge aus dem 16. und 17. Jahrhundert neben Rheinbergers romantischem „Abendlied“ erklingen, ist der zweite Konzertteil weltlicher Musik gewidmet. Hier reicht die Bandbreite von der Frührenaissance bis zu Hits der 2000er Jahre. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, am Ausgang wird eine Spende erbeten.