Versuchter Einbruch ins Riegelsberger Schützenhaus

Riegelsberg · Einbrecher sind beim Versuch gescheitert, ins Riegelsberger Schützenhaus im Lampennester Wald einzudringen. Nach Angaben der Polizei manipulierten die Täter an den beiden Schlössern der Eingangstür. Es gelang ihnen jedoch nicht, die Tür zu öffnen, so dass es bei Sachschaden blieb. Der Einbruchsversuch ereignete sich zwischen Mittwoch, 12.30 Uhr, und Freitag, 17.40 Uhr, meldete die Polizei am Wochenende.

Zeugenhinweise an die Polizei im Köllertal, erreichbar unter Telefon (0 68 06) 91 00.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort