Verein macht mit neuem Vorstand weiter

Verein macht mit neuem Vorstand weiter

Lange sah es so aus, als sei das Jahrbuch 2013 das letzte Werk des Vereins Jahrbuch Walpershofen. Der langjährige Vereinsvorsitzende Helmut Lange hatte seinen Abschied angekündigt, und Lange war Hauptautor der letzten Walpershofer Jahrbücher.

Doch nun steht fest: Der Verein macht mit neuem Vorstand weiter, und das nächste Jahrbuch ist in Vorbereitung.

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung erklärte Lange, dass er sein Vorstandsamt aus privaten Gründen aufgeben werde. Zu seinem Nachfolger wählte die Versammlung Pascal Altmayer, den Löschbezirksführer der Walpershofer Feuerwehr. Zum 2. Vorsitzenden wurde Hermann Detzler gewählt. Irmtraud Klein bleibt Schriftführerin, Karl-Heinz Rau wurde als Kassierer bestätigt. Zur Saarbrücker Zeitung sagte Altmayer, dass der neue Vorstand die Fortführung der Jahrbücher beschlossen hat. "Bereits jetzt liegen Berichte für das Jahrbuch 2014 vor", ergänzte Altmayer.

Das Buch werde ähnlich aufgemacht sein wie seine Vorgänger. "Es wird momentan daran gearbeitet, das Buch mit Farbbildern herauszugeben, ohne dass das Buch dadurch teurer wird", sagte der neue Vorsitzende. Näheres wolle er nach der ersten Sitzung des neuen Vorstandes im Juni bekannt geben.

Der Verein trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat um 18 Uhr im Archivraum der Köllertalhalle (Diehle Haus).

Infos bei: Pascal Altmayer, Tel. (01 71) 7 45 41 89, E-Mail: p.altmayer@ff-riegelsberg.de