Vandalismus an Kunstrasenplatz

Der Kunstrasen auf dem Fußballplatz des 1. FC Riegelsberg ist zwischen Sonntag, 23 Uhr, und Montag, 9 Uhr, beschädigt worden.

Die Polizei teilte mit, ein Unbekannter habe an mehreren Stellen eine brennbare Flüssigkeit ausgeschüttet und angezündet. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Gemeinde Riegelsberg , die Eigentümerin der Anlage ist, hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.

Hinweise an die Polizei im Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.

Mehr von Saarbrücker Zeitung