Marktfest in Riegelsberg: Und die Kirmes ist jetzt auch dabei

Marktfest in Riegelsberg : Und die Kirmes ist jetzt auch dabei

Herbstmarkt und Marktfest in Riegelsberg am Wochenende mit großem Programm.

(dg) Riegelsberg feiert Herbstmarkt – auch in diesem Jahr wieder in Verbindung mit dem Marktfest: Das Marktfest begann bereits am Freitag und geht dann am Samstag, 2. September, auf dem Rathausvorplatz über die Bühne, der Herbstmarkt startet am Sonntag, 3. September, um 12 Uhr in der Rathausstraße. Ortsvorsteher Heiko Walter überbrachte gute Neuigkeiten: Die Kirmes kann trotz Bauarbeiten stattfinden! Sie kommt nun bis Montag, 4. September, auf den Marktplatz. Zwei Fahrgeschäfte und drei Buden haben sich angekündigt. Die Rathausstraße ist am Sonntag, 3. September, von 10 bis 19 Uhr im Bereich zwischen Ronnertweg und Saarbrücker Straße für den Verkehr gesperrt. Dadurch können auf dieser Fläche die Stände des Herbstmarktes aufgebaut werden. Nach letztem Stand der Dinge kommen mindestens 18 Standbetreiber.

Der Herbstmarkt startet am Sonntag um 11.30 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert des Riegelsberger Blasorchesters (bis 13 Uhr). Offiziell eröffnet wird der Herbstmarkt durch die Kommunalprominenz um 12 Uhr. Um 14.30 Uhr treten die Zumba Kids des TV Pflugscheid auf. Um 15 Uhr zeigt Kim Trinh eine Taek-wan-doo-Vorführung. Um 15.30 Uhr werden die Höhepunkte der Konzertreihe „Music was my first love“ präsentiert, und ab 17 Uhr steigt ein Livekonzert der Völklinger Rockband As it happens.

Die Bewirtung übernehmen die Stände des Marktfestes. Erweitert wird das kulinarische Angebot durch den erstmals vertretenen Riegelsberger Karnevalverein, der „Gefillde“ sowie „Lewwerknepp“ mit Sauerkraut auf der Karte hat. Der Herbstmarkt schließt um 18.30 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung