Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 13:22 Uhr

Trickdiebstahl: 84-Jährigem Geld aus Börse gezogen

Riegelsberg. Ein 84-Jähriger wurde am Dienstag gegen 13 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Wasgau-Markt in Riegelsberg (Walter-Wagner-Platz) Opfer eines Trickdiebes, berichtet die Polizei . Der skrupellose Täter muss dabei einige Fingerfertigkeit an den Tag gelegt haben: Ein gut gekleideter Mann bat den Senior höflich darum, ob er ihm ein Zwei-Euro-Stück wechseln könne. Der Senior kam der Bitte nach und bemerkte dabei nicht, dass der andere Mann unterdessen Geldscheine aus dem nun offenen Portemonnaie entwendete. Erst beim nächsten Einkauf musste der 84-Jährige feststellen, dass ihm 180 Euro fehlten. Marco Reuther

Der Täter sprach mit osteuropäischem Akzent. Er war etwa 50 bis 55 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß. Er hatte braun-graues Haar und trug einen braunen Anzug sowie eine Jacke.

Hinweise auf den Täter bitte an die Polizeiinspektion Köllertal, Telefon (0 68 06) 91 00.