THW Riegelsberg beim großen Jugendlager in Landshut

THW Riegelsberg beim großen Jugendlager in Landshut

15 Junghelfer und Betreuer des THW-Ortsverbandes Riegelsberg werden vom 1. bis 8. August am 14. Bundesjugendlager des THW in Landshut teilnehmen. Insgesamt haben sich 280 Jugendgruppen aus ganz Deutschland, mit 4200 Junghelfern und Junghelferinnen, angemeldet

Riegelsberg. 15 Junghelfer und Betreuer des THW-Ortsverbandes Riegelsberg werden vom 1. bis 8. August am 14. Bundesjugendlager des THW in Landshut teilnehmen. Insgesamt haben sich 280 Jugendgruppen aus ganz Deutschland, mit 4200 Junghelfern und Junghelferinnen, angemeldet. Die Riegelsberger werden sich in Landshut an Workshops beteiligen, Ausflüge unternehmen und ihre technischen Fähigkeiten mit anderen Jugendgruppen vergleichen. Außerdem werden sie versuchen, das silberne oder goldene Leistungsabzeichen zu erwerben. Darüber hinaus wurde für alle Teilnehmer ein vielseitiges Freizeitrahmenprogramm ausgearbeitet.Das THW Riegelsberg weist alle Teilnehmer darauf hin, dass zur Vorsorge eine Zeckenimpfung empfohlen wird. Darüber sollte jeder mit seinem Hausarzt sprechen. dg

Weitere Informationen zur THW-Fahrt ins Jugendlager bei Ortsjugendleiter Gerhard Bücher, Telefon (01 72) 6 81 37 47, oder im Internet.

www.thw-riegelsberg.de